Christian Iddon geht auf KTM in die neue Saison

07_wm_05stw_hlad-iddonChristian Iddon und Ales Hlad sind schon seit Jahren dicke Kumpels. Nun wird die dicke Freundschaft einer neuen, hoffentlich fruchtbaren Probe unterzogen. Iddon und Hlad hatten in der vergangenen Saison wenig positive Erlebnisse vorzuweisen. Während Iddon auf seiner D.R.C. Aprilia nicht so recht mit Chareyre und Gozzini Schritt halten konnte und zur Mitte der Saison auch noch verletzungsbedingt ausfiel, belegte Ales Hlad in der WM den elften Rang. Sein Highlight war der dritte Platz bei den Supermoto of Nations, den der gebürtige Slowene im Team seiner Wahlheimat Bulgarien einfahren konnte.

2009 sollen sich die zwei Haudegen nun gegenseitig anspornen und treten als Teamkollegen auf S2 KTMs des italienischen Team Motoracing in der WM an.