"Attila" Pignotti kehrt zurück - jetzt auf Kawasaki

09_pignotti_attilioAttilio Pignotti, der S2 Vizeweltmeister des Jahres 2007 hatte sich, nach einer für seine Sicht enttäuschenden Saison 2008, dazu entschieden den Profi Helm an den Nagel zu hängen. Nach einigen Gesprächen mit dem italienischen Nastedo Team scheint "Attila" allerdings wieder Blut zu lecken. Vergangenen Montag rückte er mit einer Kawasaki SM 450 F-R (Bezeichnung der umgebauten KX 450 F) bewaffnet auf die Strecke von Pomposa aus und peitschte das Importeursmotorrad so lange über die Bahn, bis die mitgebrachten 30 Liter Sprit aufgebraucht waren. Sein erster Wettkampfauftritt wird dieses Wochenende bei der IM in Pomposa stattfinden und hoffentlich zugleich auch sein Comeback sein. Zum nächsten GP in Latina hat das Team (GP of Europe - 6. September 2009) seinen neuen Star schon einmal wohlweislich angemeldet.