Die Österreicher starten durch

Termine wurden am 27.03.2013 aktualisiert

Chris Bienert gab seinen Rücktritt vom Job als Promoter mit Ende der Saison 2011 bekannt. Danach machte sich Roland Auer ans Werk und verschrieb sich vollends der Internationale Österreichische Supermoto Staatsmeisterschaft 2012. Leider musste auch er feststellen, dass der Erhalt dieser Sportart auf möglichst hohem Niveau kein Zuckerschlecken ist, und quitierte den Dienst nach der Saison 2012. Diese Zeilen sollen keinesfalls anprangern, oder ein Vorwurf sein. Unterm Strich kann sich jeder Supermotofahrer nur glücklich schätzen, dass es Menschen gibt die sich die Gesamtorganisation einer solchen Serie überhaupt aufhalsen.

Für die Saison 2013 fand sich erneut ein Team aus Fahrern und Organisatoren, welche unter der Leitung von Renate Stehrer eine Neuauflage umsetzen. Insgesamt fünf Rennveranstaltungen sind geplant und keine einzige davon kommt sich mit der DM ins Gehege. Wer Interesse hat auch mal in Österreich mit zu rasen, der findet alle erforderlichen Informationen auf der offiziellen Hompage der Supermoto ÖM – www.supermoto-austria.at

  • 12. Mai 2013 in Greinbach
  • 9. Juni 2013 ERSATZTERMIN
  • 29. Juni 2013 in Himberg
  • 29. Juli 2013 in Fuglau
  • 18. August 2013 in Ischgl
  • 31. August / 1. September 2013 in Melk, gemeinsam mit der EM