From Dusk till Dawn: der Zweitakter in der IDSM

Jochen Jasinski: seine Beziehung zum Zweitakter, warum er seine Karriere beendet und wer seine Nachfolge im 'Projekt Zweitakter´ antritt.

20120916 queens_0317Mit dem großen Finale am 15. und 16. September im Gewerbepark Breisgau bei Freiburg schloss die Internationale Deutsche Supermoto Meisterschaft für dieses Jahr ihre Pforten. Für ein Urgestein der internationalen Supermotoszene, nämlich Jochen Jasinski, war das Saisonende in diesem Jahr ein Wochenende der gemischten Gefühle. Bereits zum Saisonstart hatte er verkündet, dass dies definitiv seine letzte Saison als aktiver Rennfahrer sein würde. Den Titel des Deutschen Meisters hatte er sich schon am vorletzten Renntag in Harsewinkel gesichert, und damit sein in der letzten Saison ins Leben gerufenes und in der Szene überwiegend müde belächeltes 'Projekt Zweitakter´zu einem mehr als erfolgreichen Abschluss geführt. Jasinski hat sich in der Supermotogemeinde über die Jahre den Ruf eines zwar geradlinigen, aber durchaus nicht unkomplizierten Mannes erarbeitet, der „manchmal" lieber gegen als mit dem Strom geschwommen ist, und dem es dabei herzlich egal ist, was andere davon halten.

Weiterlesen

Zweifacher Weltmeister kehrt zum Supermoto zurück

Bernd-Hiemer© Racing-Pixx.de2013 wird Bernd Hiemer mit dem Team Bauerschmidt-KTM in die DM zurückkehren. Hiemer und Teamchef Thomas Bauerschmidt haben sich bereits mündlich geeinigt. Es ist eine mehrjährige Zusammenarbeit geplant. 2013 soll die DM sowie einige WM-Läufe gefahren werden. Für 2014 ist die komplette WM und DM das Ziel.

Marco Bauerschmidt wird die Betreuung von Hiemer als Mechaniker übernehmen. Auch Sponsoren wie Metzeler und Motul zeigten sich sehr erfreut und freuen sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem S1-Weltmeister von 2006 und 2008.

Aktuell wird kräftig daran gearbeitet, dass der Allgäuer bereits beim diesjährigen DM-Finale in Freiburg auf der Bauerschmidt-KTM sitzt.

Ein Wochenende voller Turbulenzen

20120701 queens_0261Das zwölfte internationale Supermoto auf dem Stendaler Flugplatz startete am Samstag bei ausgesprochen schwülem Sommerwetter. Die Rechnung für diesen heißen Tag kam prompt, als das Fahrerlager während der Nacht zum Sonntag von einem Unwetter überfallen wurde. Viele der rund 200 Teilnehmer dieser Veranstaltung hatten daher am Morgen einiges an Aufräumarbeit zu leisten, und auch der Veranstalter musste die 1800 Meter lange Strecke wieder auf Vordermann bringen. Der Start in den Rennenvormittag wurde dennoch nur geringfügig verzögert und die zahlreichen Zuschauer bekamen von dem Treiben der Nacht kaum etwas mit. Ganz im Gegenteil, sie bekam einen ausgesprochen spannenden Rennsonntag geboten.

Weiterlesen

Schlammschlacht in St. Wendel

20120603 queens_1496Beim dritten Event der Supermoto DM zeigte Petrus all seine Launen. Während man am Samstag noch T-Shirt Wetter erleben durfte, fing es bereits in der Nacht zum Sonntag an zu regnen und die Schauer hielten sich während des kompletten Sonntag über der Stadtrennstrecke von St. Wendel. Somit hatten nicht nur die Piloten, sondern auch die Zuschauer einiges auszuhalten. Doch die widrigen Umstände hielten knapp 5.000 Supermoto-Fans nicht davon ab den St. Wendeler Hexenkessel mit Regenschirmen zu verzieren. Der anhaltende Regen sorgte dafür, dass die Piloten den lehmige Boden des Offroad schnell über die komplette Bahn verteilt hatten, und das Renngeschehen zur rutschigen Angelegenheit werden ließen.

Weiterlesen

Class und Jasinski hängen die Verfolger ab

20120520 queens_0039

Die Rückkehr der Supermoto DM auf den Flugplatz von Großenhain war ein voller Erfolg. Die Fans der Traditionsveranstaltung hatten nunmehr zwei Jahre ohne DM-Rennen auf diesem Kurs aushalten müssen, wurden für ihre Entbehrungen aber fürstlich belohnt. Neben den spannenden Rennen der DM und der Rahmenklassen der nationalen Meisterschaften gab es jede Menge Sonne und für das leibliche Wohl sorgten die zahlreichen Büdchen im Fahrerlager. Für jene die schon am Samstag angereist waren, hielt der Veranstalter ein Festzelt bereit, in dem die Ostrocker von City abends einheizten.

Weiterlesen

Class und Jasinski übernehmen die Führung

09_smo_dm_logo

Die Supermoto DM pausierte über ein halbes Jahr und es gab so manche Änderung im Feld. Technische Feinheiten wurden addiert, komplett neue Motorräder für die Meisterschaft vorbereitet und nicht zuletzt, die Fahrer hielten sich fit. Niemand konnte vorhersagen, wer das beste Paket für Harsewinkel geschnürt haben würde, doch die Rennen sollten diese Frage klären.

Weiterlesen

Offener DM Termin landet in Luxemburg

09 smo_dm_logo1.-2. September 2012 in Esch sur Alzette / Luxemburg

Wie der ADAC Saarland soeben bestätigt hat, ist Esch sur Alzette der Veranstaltungsort für den letzten offenen Termin der Supermoto DM 2012. Das Städtchen im Südwesten von Luxemburg hat knapp 30.000 Einwohner und wird Austragungsort der 90-Jahrfeier des luxemburgischen Motorsportverband (Motor Union du Grand Duché de Luxembourg, kurz MUL) sein. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird die Supermoto DM eine tragende Rolle spielen und eine große Fläche des ehemaligen Stahl-Industriegelände der Stadt einnehmen.

Termine für die Supermoto DM 2012 – Update

09_smo_dm_logoLediglich ein Ausweichtermin der DM wurde mit dem Zeitpunkt des InterRace in Freiburg ausgetauscht. Weiter weist der Promoter darauf hin, dass bei Minderjährigen die Erziehungsberechtigten die Einschreibung zu unterzeichnen haben und man sich auch einschreiben kann, ohne dass alle Kleinigkeiten wie Motorrad, Lizenznummer und Co. geklärt sind – einfach nachreichen!

Wer noch eine Lizenz benötigt, der sollte sich langsam darum kümmern: http://mein.dmsb.de 

Renntermine der Supermoto DM 2012

Datum
Ort
Modus
28.-29. April 2012
Harsewinkel
DM Veranstaltung
19.-20. Mai 2012
Großenhain
DM Veranstaltung
02.-03. Juni 2012
St. Wendel
DM Veranstaltung
30. Juni-01. Juli 2012 Stendal DM Veranstaltung
14.-15. Juli 2012
Ausweichtermin
28.-29. Juli 2012 Ausweichtermin
11.-12. August 2012
Riesa
DM Veranstaltung
01.-02. September 2012
Esch sur Alzette (Lux.)
DM Veranstaltung
15.-16. September 2012
Freiburg
DM Finale

Weitere Termine 2012

Datum
Ort
Modus
10.-11. März 2012
Saarbrücken
Präsentationsrennen
21.-22. Juli 2012
Freiburg
Amateure Trophy
28.-29. Juli 2012
noch offen
Amateure Trophy

Hier der Link zum vorherigen Termine-Beitrag.