Nachtrag - Daniel Wild auch bei epex group Racing

20080816_0736_queensEine neue Meldung kommt aus Ulm. Das Team epex group Racing ist abschließend um ein Mitglied reicher geworden. Seit dem Wochenende steht fest, dass Daniel Wild in der S1 antreten wird. Daniel startete seine Supermoto Karriere im Jahr 2004 auf einer MZ und ging aufgrund seines Gardemaß ein Jahr drauf schon in die 250er Klasse über. Dort fuhr er von 2005 bis 2007 und belegte die Ränge 6,3 und 4. In seiner Auftaktsaison im C1 Pokal schaffte Daniel auf Anhieb den dritten Gesamtrang, was den 18 Jahre jungen Berkheimer nun in die Königsdisziplin, die S1 treibt.