Einschreibung - S- und C-Klassen, sowie der Nachwuchs

Wie schon im vergangenen Jahr ist in der S-Klasse und bei den Youngstern wieder die erfolgte Einschreibung die Voraussetzung dafür, dass man in der laufenden Meisterschaft punkten kann. Die jeweils erhobene Einschreibegebühr kann nur als geringe Aufwandsentschädigung dafür dienen, dass der Promoter weder Kosten noch Mühen scheut seine Klassen zu betreuen und den Fahrern einen optimalen Informationsdienst zu bieten.

Einschreibeformular für S1, S2 und S3 (Youngster)

Der Junior Cup hatte das zwar schon, aber im Pokal wird das Thema Einschreibung erstmals durchgeführt. Ausschlaggebend hierfür war der zum Teil schwache Informationsfluss vereinzelter Veranstalter gegenüber den Teilnehmern. Nun wird der C-Pokal genau so ordentlich und gewissenhaft zur Veranstaltung getragen, wie es beim Nachwuchs und den S-Klassen schon der Fall war.

Einschreibeformular für C1, C2, und Junior Cup

Für alle Prädikatsklassen gilt es, das folgende Datenblatt ausgefüllt an den ADAC Saarland zu senden. Zettelwirtschaft ade - es lebe die Beständigkeit. Die hier gemachten Angaben werden anschließend auf einen dauerhaften Karton übernommen, der das Einsatzgerät während der Saison von Einsatz zu Einsatz begleitet.

Technisches Datenblatt Vordruck