Bridgestone steht nicht mehr in der ersten Reihe

BSMS-Logo-neuDer Reifenhersteller war langjähriger Seriensponsor und stand stets bereit, wenn für die Nachwuchsserien ein Partner gesucht wurde. Bridgestone glänzte als Ausrüster so mancher Top-Teams und gar Meister der vergangenen Jahre. Doch 2013 ist nun Schluss mit der gewohnt breiten Präsenz. Man zieht sich ein Stück weit zurück.

Bridgestone tritt nicht mehr als Seriensponsor der Supermoto DM auf, und wird auch den Reifenservice vor Ort einstellen. Dennoch schreibt Michael Flügel das Thema nicht ab: "Interessierten Fahrern stehen wir nach wie vor zur Seite. Derzeit haben wir zwar keine ausgelagerte Lösung für den Reifenservice, aber wer unsere Reifen fahren möchte, der wird selbstverständlich direkt beliefert."

Alle Informationen zum Sponsoringangebot von Bridgestone erhaltet ihr bei:

BRIDGESTONE Motorsport
Michael Flügel
Stockholmer Str. 17
D-67346 Speyer

Telefon: 0049 6232 290986
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!